news
Kaufen Sie über den ASV bei Amazon ein! Der ASV erhält 5% Provision, Ihnen entstehen keine Kosten.
Sponsor logo
Login Form





Passwort vergessen?
Impressum
News
Stiftungsfest & Katercup 2013
Thursday, 20. June 2013
Nach intensiver Planung fand dieses Jahr am 15.06.2013 das alljährliche Stiftungfest statt. Bei Sonne und kräftigem Wind trafen wir uns zu Kaffee und Kuchen mit Kind und Kegel an der Hütte. Mit ungefähr 25 ASVern war es eine nette Runde. Die Kombination von stärkenden Kuchenpausen und teils starkem Wind rundete den Nachmittag zum perfekten Segeltag ab.

Abends verlagerte sich die Feierlichkeit nach Einrur ins Heilsteinhaus. Bei kaltem Bier und verschiedenen Grillspezialitäten fanden die ein oder anderen fachspezifischen Gespräche, aber auch nette Plaudereien statt. Wie jedes Jahr wurde der Grill würdig von Frank Esser bedient. Da die warme Eifelluft aber auch das stärkende Heilsteinwasser ihre Dienste leisteten wurde bis spät in die Nacht beisammen gesessen.

weiter …
 
Welcome Party zur ASV Offshore Challenge bei bestem Wetter in Kiel
Wednesday, 5. June 2013
Am Freitag, den 31.5.2013 fand bei bestem Wetter die Welcome-Party der ASV Offshore Challenge in Kiel statt.

Auch wenn wegen des Sturms auf der Regatta Helgoland – Edinburgh alle Yachten ihre Teilnahme an der Rückregatta Edinburgh – Kiel (ASV Offshore Challenge) absagen mussten, so sind doch alle Crews heile wieder zu Hause angekommen. Einige machten sich am Freitag, den 31. Mai auf den Weg zum British Kiel Yacht Club. Dort fand trotz Ausfalls der Wettfahrt die Welcome-Party des ASV Aachen statt.

Image
Bei reichlich Fleisch vom Grill, leckeren Salaten und gekühlten Getränken konnten die Anwesenden ihre Erfahrungen austauschen und das Projekt „AOC 2013“ Revue passieren lassen. Am Steg des BKYC lagen die Aquis Granus und die Pogo 2, deren Crew auch ohne Regatta eine Woche sportlichen Segelns erlebt hatte.

Für die Party hätte das Wetter nicht besser sein können: ein wunderschöner Sommerabend an der Kieler Förde rundete die Woche ab.

 
ASV-Offshore Challenge 2013 - Eindrücke aus Edinburgh
Monday, 3. June 2013
Ergänzung zur Pressemitteilung vom 28.5.2013 zum Ausfall der ASV Offshore Challenge:

Trotz Ausfalls der ASV Offshore Challenge waren einige ASVer aus dem Organisationsteam und der Crew vor Ort in Edinburgh. Die Vertreter des ASVs konnten mit den wenigen eingetroffenen Seglern der Regatta Helgoland-Edinburgh beim Barbecue im Royal Forth Yacht Club ihre zurückliegenden stürmischen Erlebnisse teilen und den typisch schottischen Empfang mit Dudelsack bei strahlendem Sonnenschein genießen.

Auch sprachen wir einen persönlichen Dank an den Vorsitzenden des RFYC, Mark Primrose, aus, der den ASV bei der Organisation vor Ort in Edinburgh unterstützt hatte. Ein Blick am Sonntag auf das Firth of Forth hätte einen sonnigen Start versprochen - wer weiß, vielleicht sehen wir uns alle in 2015 wieder!

Image
 
ASV Offshore Challenge: Ausfall der Regatta wegen Sturm während Edinbugh-Regatta
Friday, 24. May 2013

"So einen Sturm hat es wohl in der Geschichte des Edinburgh Race noch nicht gegeben..." - so kommentieren die Organisatoren der Nordseewoche den bisherigen Verlauf der traditionsreichen Regatta Helgoland-Edinburgh. Auch für die ASV Offshore Challenge hat dies Konsequenzen, da die Teilnehmer sich aus den Teilnehmern des Edinburgh Race zusammensetzen. Von 8 Yachten, die für die Regatta angemeldet waren, haben nur 2 Edinburgh erreicht, auch unsere Aquis Granus musste nach Helgoland umkehren. Beide angekommenen Schiffe haben jedoch Schäden durch schweres Wetter erlitten und sehen daher von einem Start ab. Mit großem Bedauern müssen wir daher mitteilen, dass die Regatta ausfallen muss.
Nichtsdestotrotz laden wir herzlich zum Barbecue am Freitag, 31.05.2013 um 18 Uhr im British Kiel Yacht Club ein.

Eine Neuauflage der ASV Offshore Challenge in 2015 ist schon in Planung. Wir hoffen, dass den Teilnehmern dann ein derartiges Wettergeschehen erspart bleibt und die ASV Offshore Challenge 2015 bei vielen Interessenten als mögliche Option Eingang in die Seereisenplanung findet.

 
AG4 nach Helgoland zurückgekehrt
Wednesday, 22. May 2013
Aufgrund von Starkwind mit konstant über 35 kn bei 4 m Welle und einer Lufttemperatur von 6°C ist es bei der Helgoland-Edinburgh Regatta zu Schäden an der Aquis Granus und zu Ausfällen in der Crew gekommen. Aus diesem Grund wurde beschlossen, die Regatta abzubrechen und nach Helgoland zurückzukehren. Die Crew ist wohlauf, jedoch hat das Schiff Schäden erlitten, die nur durch einen Werftaufenthalt repariert werden können. Daher müssen wir mit Bedauern mitteilen, dass eine Teilnahme der Aquis Granus an der ASV Offshore Challenge 2013 nicht mehr möglich ist.
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 55 - 63 von 233