news
Kaufen Sie über den ASV bei Amazon ein! Der ASV erhält 5% Provision, Ihnen entstehen keine Kosten.
Sponsor logo
Login Form





Passwort vergessen?
Impressum
News
Herzlich willkommen 2013
Thursday, 3. January 2013

 Zum Einstieg ein Gin-Tonic und ein Gruß aus der Küche. Als Amuse Gueule ein Champignon-Ananassalat mit Gorgonzolacreme und Garnele. Anschließend ein Steinpilzsüppchen mit Jakobsmuschel an Curry-Pfirsich-Schaum gefolgt von einem Rinder-Carpaccio an Rucola, Parmesan und Trüffelöl. Danach ein Birnensorbet mit Birnenschnaps als Verdauungshilfe. Zur Hauptspeise Fondue und Raclette. Als Nachtisch, nach dem Feuerwerk, Joghurtmousse und Erdbeertiramisu. Zu jedem Gang selbstverständlich der passende Wein. Wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen?

Mit einem selbstgekochten und dennoch hochprofessionellen Silvestermenü wurde beim ASV der Jahreswechsel gefeiert. Von der Tischdecke über die Gläser bis hin zum "Besteckbänkchen" war alles perfekt aufeinander abgestimmt - und das für insgesamt 21 Leute. Auch die anschließende Party ließ mal wieder keine Wünsche offen. Es war ein rundum gelungener Abend! Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben und besonders an unseren Sternekoch, Tim.

 

Nun steht uns ein spannendes Jahr 2013 bevor: Mit der Offshore-Challenge und unserer Mittelmeersaison haben wir uns viel vorgenommen. Mit der Ungewissheit, unser Vereinsheim betreffend, haben viele ASVer schwierige Aufgaben vor sich. Darüber hinaus wird in diesem Jahr das Verbandsaktiventreffen des VASV in Aachen stattfinden. Dabei wird unser Tagesgeschäft, die Werbung und Ausbildung der Neumitglieder, der Bootsbau und die vielen Vereinsaktivitäten, sicher nicht ruhen. Für all diese Herausforderungen baut der ASV auf Deine Mithilfe. In diesem Sinne wünschen wir allen Mitgliedern, Verbandsgeschwistern und Freunden ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2013!

 
Weihnachtsnews vom ASV
Monday, 24. December 2012

SBF See zu WeihnachtenDer Weihnachtsbaum steht, die Weihnachtskarten sind verschickt und der Otto-Normal-ASVer ist zu Hause bei seiner Familie um die ultimative Endstufe der Besinnlichkeit über sich ergehen zu lassen. Bleibt eigentlich nur, allen ASVern, den vielen Sponsoren, Freunden und denen, die es noch werden wollen ein frohes Weihnachtsfest zu wünschen. Eigentlich.

Beim ASV ist aber - selbst kurz vor Weihnachten - mal wieder so viel los, dass es unseren Lesern nicht vorenthalten werden darf. Damit gemeint sind natürlich nicht nur die fleißigen Basteleien an unseren Booten, die bis zuletzt auf Höchstniveau läuft. Lesen Sie selbst:

weiter …
 
ASV OFFSHORE CHALLENGE 2013
Friday, 14. December 2012

ASV OC 20112013 organisiert der ASV Aachen wieder eine eigene Hochseeregatta. Viele der Teilnehmer von der letzten OffshoreChallenge - zu unserem 50-jährigen Jubiläum in 2011 - haben bereits Interesse angemeldet. Darüber hinaus werden auch neue Gegner mit dabei sein. Nach der Wettfahrt von Helgoland nach Edinburgh im Rahmen der Nordseewoche müssen die Schiffe ja sowieso zurück in heimische Gewässer. Diese Lücke hatte der ASV bereits im Jahr 2011 ausgefüllt und möchte dies aufgrund der sehr positiven Resonanz nun erneut tun.

 Los geht es am Sonntag, dem 26. Mai 2013 in Edinburgh (GB) im Firth of Forth. Die Strecke verläuft über die Nordsee, die große Fischerbank und das Skagerrak um die Rivalen dann durch das Kattegat und den großen Belt in die Kieler Bucht zu ihrem Ziel "Kiel Leuchtturm (GER)" zu führen. Mit über 700 sm und sehr anspruchsvollen Revieren sind spannende Kämpfe wieder garantiert.

Teilnehmen dürfen reviergeeignete Yachten, die nach ORC-International, ORC-Club oder IRC vermessen sind. Selbstverständlich empfangen wir wieder alle Teilnehmer in Kiel und veranstalten anschließend auch eine unsere Regattaparty. Neben den Klassenpreisen stehen auch wieder der Preis für das beste Vereinsschiff und diverse Sonder- und Wanderpreise bereit. 

Für die Unterstützung bei der Organisation gilt unser Dank der Regattagemeinschaft Nordseewoche e.V. und dem Royal Forth Yacht Club Edinburgh.

 
Kauft eure Geschenke bei Amazon und unterstütz den ASV
Sunday, 9. December 2012
Amazon Partnerprojekt

Advent, Advent, ein weiteres Lichtlein brennt. Und noch bleiben knapp zwei Wochen für die letzten Weihnachtsvorbereitungen. Der Ein oder Andere wird dabei sicher auch wieder auf das Internet zurückgreifen. Zum einen muss bei der aktuellen Wetterlage das warme Heim nicht verlassen werden, zum anderen sind die Geschäfte rund um die Uhr geöffnet.

Seit bereits mehreren Jahren nimmt der ASV am Partnerprogramm von Amazon.de teil. Dies führt dazu, dass zwischen 5 und 10% eures Einkaufwertes am Ende des Monats dem ASV als Provision gutgeschrieben werden. Für euch ensteht dadurch kein Nachteil, denn ihr bezahlt den regulären Preis. Auch sind die Einkäufe für uns nicht nachvollziehbar. Das einzige was Ihr tun müsst, ist euch vor jedem Einkauf über den Link auf der linken Seiten auf Amazon einzuloggen. Leider erfolgt keine Bestätigung.

Ihr könnt euch diesen Link auch als Lesezeichen abspeichern und die Seite so aufrufen. Mit jedem Einkauf erhält der ASV so einen Teil des Warenwertes gutgeschrieben. Dies gilt natürlich nicht nur für Weihnachtsgeschenke, die Aktion läuft ganzjährig. Von daher auch beim nächsten Einkauf an uns denken und Amazon über den Link aufrufen. Wir danken euch!

 
Labskaus
Wednesday, 5. December 2012

LabskausDie Boote sind zwar alle aus dem Wasser und es ist am See sehr ruhig geworden, aber dennoch ist im Verein einiges los. Wie jedes Jahr fand am ersten Dezemberwochenende, nach einem kleinen Versammlungsmarathon, unser traditionelles Labskausessen statt. Kaffee und Kuchen, die für die Zwischenzeit bereitstanden, mussten für einige leider ausfallen, da dieser Zeitraum weiteren Diskussionen im Rahmen der Jahreshauptversammlung zum Opfer fiel. Dafür gab es dann abends neben einem leckeren Labskaus auch vegetarische Speisen, die von ASVern zubereitet wurden.

Im Rahmen der Abendveranstaltung durfte Moderator Oliver Korte noch einige Personen nach vorne bitten um Ihnen für die erbrachten Leistungen Auszeichnungen zu überreichen. Der Blindflansch ging in diesem Jahr an den Schiffer, der die Regatta „Kiel – Kiel, ohne Kiel“ gesegelt ist. Jochen Rosenbrock konnte sich durch seinen Einsatz beim Umbau der Etage den Hans-Schlott-Gedächtnispreis verdienen. Die Auszeichnung für die meisten gesegelten Rurseeregatten konnte unsere Regattawartin aufgrund weniger gesegelter Regatten dieses Jahr an keine Person verleihen. Die Amme musste daher als Preisträger herhalten.

Im Anschluss daran ging es mit der Mitternachtssuppe auf unserer Etage bis lange nach Mitternacht weiter. Ein Dank für die Organisation des ganzen Tages auch an dieser Stelle noch einmal an Andreas Dankert und Mark Linssen, sowie an alle andern Helfern für Ihren Einsatz.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 55 - 63 von 217