Kaufen Sie über den ASV bei Amazon ein! Der ASV erhält 5% Provision, Ihnen entstehen keine Kosten.
Sponsor logo
Login Form





Passwort vergessen?
Impressum
Datenschutz
Seereisenberichte
Kanalinseln „Bretonische Verhältnisse“

Cherbourg (FR), August 2017

2017

Bei strahlendem Sonnenschein treffen wir am späten Nachmittag in Cherbourg ein und wollen die kommenden Tage eine Rundreise nach Guernsey, Isle of Wight und Le Havre starten. Vorher wird aber erst einmal gegessen. Jemand hat aus Köln „rescue bread“ und andere Leckereien mitgebracht, die beim Bäcker auch „Gutes vom Vortag“ heißen.

Ganz entspannt und gut gelaunt segeln wir am Sonntag los und landen nach einigen Übungsmanövern in Guernsey, wo wir freundlich zu einem Liegeplatz eskortiert und sofort mit den wichtigsten Dokumenten zum Einklarieren versorgt werden. Die Profis an Bord wissen, dass wir zwei Formularsets brauchen, sonst passen die zwölf Namen nicht auf´s Blatt. Der Zoll möchte nicht nur haarklein wissen, welches Schiff hier liegt, sondern auch welches Alter, Geschlecht und Schuhgröße die Crew hat. Vor allem aber interessiert, ob es Tiere an Bord gibt.

weiter …
 
Fastnet Race

Cowes (GB) - Plymouth (GB), August 2017

fastnetcrew

Für einige der 14 Crewmitglieder de Aquis Granus IV des ASV Aachens ist es eine kalte letzte Nacht im Hafen von Southampton. Die Hälfte der Schlafsäcke und alles was an Bord nicht unbedingt gebraucht wird, ist schon per Anhänger zum Zielhafen nach Plymouth unterwegs. Beim Segeln kommt es auf jedes Kilogramm an. Der Schlafsackmangel wird für die nächsten Tage auch kein Problem mehr sein, denn eine Hälfte der Crew wird immer an Deck sein und segeln. An diesem Sonntagmittag wird der Startschuss zum Rolex Fastnet Race fallen, der größten und berühmtesten Hochseeregatta der Welt über gut 600 Seemeilen, bzw. ca. 1100 km. Mehr als 350 Yachten werden am Start sein und jeder der im Segelsport Rang und Namen hat, ist hier auf einer Crewliste zu finden.

weiter …
 
Cowes Week

Cowes (GB), August 2017

Feld

Die Cowes Week begann für die neue Crew dieses Jahr in Hamble. Am Samstagmittag ging es für die Aquis Granus zunächst einmal über den Solent zu ihrem neuen Liegeplatz in Cowes, wo wir den Tag bei gutem Essen ausklingen ließen. Der Sonntag begann für uns relativ entspannt, da beschlossen wurde, diesen zum Üben zu nutzen, statt zu starten. Nach sechs Stunden Manövertraining kehrten wir nach Cowes zurück.

weiter …
 
Regattareise Kielerwoche

 Kiel, Juni 2016

rumpf bug

Bereits eine Woche vor Beginn der Kieler Woche trafen wir uns zum Trainieren an Bord ein, um uns aneinander zu gewöhnen. Regatten waren die meisten von uns vorher nur auf Jollen gesegelt, das Training hat uns aber gut vorbereitet.

Die Kieler Woche besteht aus mehreren einzelnen Regatten für verschiedene Bootsklassen. Für Yachten gibt es drei Mittel- bis Langstrecken und mehrere Kurzstrecken.

weiter …
 
Und sie fliegen doch!
Harlingen (NL) - Scheveningen (NL), April 2016

"Hummeln dürften eigentlich gar nicht fliegen können", sagt Lasse. "Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen", zitiert Wikipedia den entsprechenden Mythos. "Da die Hummel die Gesetze der Aerodynamik nicht kennt, fliegt sie dennoch", heißt es dort außerdem scherzhaft. Ob es stimmt, könnt ihr in dem Onlinelexikon nachlesen ... oder einfach das Folgende glauben:

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 17