news
Kaufen Sie über den ASV bei Amazon ein! Der ASV erhält 5% Provision, Ihnen entstehen keine Kosten.
Sponsor logo
Login Form





Passwort vergessen?
Impressum
Datenschutz
News
World Sailing Sea Survival Course (früher ISAF)
Monday, 24. June 2019

Tritt an Bord mal ein Notfall ein, so kann Hilfe manchmal weit entfernt sein. Deshalb trainieren wir beim ASV regelmäßig für den Ernstfall.

Vom 29.-30. Juni bieten wir wieder einen World Sailing Sea Survival Course (früher ISAF) an. Eine Teilnahme ist auch für Externe möglich. Dieses Überlebenstraining ist auf die Extrem- und Gefahrensituationen auf See ausgelegt und hat den Anspruch Euch mit den Grundlagen der Sicherheit an Bord vertraut zu machen. Zum Beispiel wie man in Kleidung und aufgeblasener Schwimmweste im Wellenbad in eine Rettungsinsel klettert, im Brandfall ein Feuer löscht, medizinische Notfälle behandelt oder Seenotsignalmittel bedient. Das Sicherheitstraining ist World Sailing Approved und wird nach den entsprechenden Richtlinien durchgeführt.

Die Kursgebühr für externe Teilnehmer beträgt 200 €. Zur Anmeldung oder bei Fragen könnt ihr euch einfach mit einer Mail und eurem Namen unter Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können melden. Bitte schreibt dazu, ob es für euch eine erstmalige Teilnahme oder eine Auffrischung des Zertifikats ist.

Image  Image  Image

 
Neue Wochenendreisen im Juli und August
Tuesday, 18. June 2019

Noch liegt die Aquis Granus IV im Hafen auf den Azoren. Doch bereits nächste Woche geht es auf zum spanischen Festland nach La Coruña. Von dort an gibt es nun eine Änderung im Seereisenplan. Da es vielen Studierenden aufgrund der Klausurphase im Juli und August nur schwer möglich ist an längeren Reisen teilzunehmen, findet die Übeführung unseres Seeschiffs an zwei verlängerten Wochenenden statt.
Zunächst geht es dabei vom 24. - 28.07. durch die Biskaya ins französiche Brest. Vom 01. - 04.08. wird das Schiff dann nach Cowes gesegelt. Für beide Überführungsreisen wird noch ein Wachführer gesucht. Beide Reisen finden in tollen Segelrevieren statt.

Also zögert nicht lang, sondern meldet euch beim Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können an!

 
Welcome back Aquis Granus!
Wednesday, 29. May 2019

Nach 16 Tage auf See ist die Aquis Granus IV mit ihrer elfköpfige Crew wohlbehalten auf den Azoren eingelaufen. Vom Startpunkt auf Guadeloupe bis nach Horta hat sie damit 2371 Seemeilen, also fast 4400 Kilometer, zurückgelegt. Dabei hat sie von Flaute bis Starkwind, von Walen bis Tintenfischen, viel Spannendes erlebt. Wer das Abenteuer noch einma nachvollziehen will, dem sei der Karibikblog (auf der Seite bis nach unten scrollen) empfohlen, in dem die Crew ausführlich über ihr Abenteuer berichtet.

weiter …
 
Das war die Maiglöckchen-Regatta 2019
Wednesday, 22. May 2019

Von links nach rechts mit Platzierung: Lisa-Marie Gormanns (1), Sebastian Schuhl (1), Andreas Nies (3), Elmar Bergrath (2), Serjoscha Bender (Regatta-Leitung), Jan Bergrath (2), Thomas Steinmann (3), Nadja Linnartz (2)

Am 18. und 19. Mai fand auch dieses Jahr wieder die traditionell vom ASV in Aachen ausgerichtete Maiglöckchen-Regatta statt. 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer meldeten sich, um am Rursee ihr seglerisches Können unter Beweis zu stellen und sich mit den anderen Seglern zu messen.

weiter …
 
Aquis Granus unterwegs nach Europa
Monday, 13. May 2019

Ach, wie schnell so eine Karibiksaison doch vorbeigeht...die Aquis Granus IV ist nun auf dem Weg von zurück nach Europa. Ungefähr drei Wochen wird die zweite Atlantiküberquerung der Saison von Guadeloupe zu den Azoren dauern. Da diese Reise, anders als die Hinfahrt, nicht im Rahmen einer Rally stattfindet, gibt es diesmal zwar kein komfortables Tracking per App. Auf der Startseite der Karibikwebseite findet ihr jedoch eine Karte, auf der ihr die Route anhand der von der Crew gesendeten Positionen verfolgen könnt, ihr findet sie hier unten auf der Seite. Natürlich wird es auch wieder spannende Bordberichte geben. Zum ersten Bericht über die Stimmung an Bord vor dem Ablegen geht es hier .

Wir wünschen der Crew gute Winde - an der Hand breit Wasser wird es wohl nicht scheitern - und eine sichere Überfahrt!

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 372