Ausbildung
Kaufen Sie über den ASV bei Amazon ein! Der ASV erhält 5% Provision, Ihnen entstehen keine Kosten.
Sponsor logo
Login Form





Passwort vergessen?
Impressum
Datenschutz
Überleben auf See (ISAF Seminar)

In regelmäßigen Abständen bieten wir ein Seminar zum Überleben auf See (ISAF Seminar) an, in dem das richtige Verhalten bei Seenotfällen trainiert wird. Unser Kurs ist World Sailing (ehemals ISAF) zertifiziert, was für die Teilnahme an bestimmten Regatten Voraussetzung ist. Inhalte des Kurses sind Schwerwettersegeln, Medizinische Notversorgung, ein Rettungsinseltraining im Wellenbad, ein Brandabwehr-Seminar bei der Feuerwehr Aachen und ein praktisches Training zum Umgang mit Seenotsignalmitteln. Durch den starken Praxisbezug ist dieses Seminar für alle Segler interessant.

Zur Teilnahme an Regatten darf das Zertifikant nicht älter als fünf Jahre sein. Die Kosten für dieses Seminar beliefen sich in den Vorjahren auf 200 € für externe Teilnehmer und 80 € für ASV-Mitglieder. Interessenten für dieses Seminar melden sich bitte bei dem Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Kursinhalte:
 

Rettungsinseltraining (Theorie, Praxis)

  • Ausbau, Inhalt und Wartung von Rettungsinseln
  • Rettungswesten
  • Grab-Bags (Inhalt, Funktion), Überlebensanzüge
  • Einsatz und Aufblasen der Rettungsinsel
  • Einstieg in die Insel in Ölzeug und Rettungsweste
  • Kentern und Wiederaufrichten der Insel

Erste Hilfe und Medizin (Theorie, Praxis)

  • Unterkühlung
  • Schockbehandlung
  • Herz-Lungen-Reanimation an Puppe
  • Bordapotheke

Meteorologie und Schwerwetter-Segeln (Theorie)

  • Wettervorhersagen, unterschiedliche Quellen und Interpretation
  • Taktiken bei Sturm, Verhalten und Abwehrmöglichkeiten
  • Schwerwetterbesegelung (Sturmfock, Trysegel)

Emergency Response: Schadensbegrenzung und –behebung (Theorie)

  • Verhalten bei spezifischen Schäden (Ruderverlust, Mast, Leck etc.)
  • MOB Ablauf und Strategien
  • Hilfeleistung für andere Boote
  • Kommunikation: Geräte, Verfahren und Abwicklung. Not- und Dringlichkeitsverkehr
  • SAR Organisation und Struktur, EPIRBS

Brandbekämpfung (Theorie, Praxis)

  • Methoden der Brandbekämpfung auf engem Raum
  • Praktische Übungen mit verschiedenen Löschern 

Pyrotechnik (Theorie, Praxis)

  • Arten von pyrotechnischen Signalen und Umgang
  • Abfeuern von Signalpistolen und Raketen