News
Kaufen Sie über den ASV bei Amazon ein! Der ASV erhält 5% Provision, Ihnen entstehen keine Kosten.
Sponsor logo
Login Form





Passwort vergessen?
Impressum
Datenschutz
Leuchtendes Ausbildungswochenende bei Rursee in Flammen

Das Rursee in Flammen Wochenende vom 27.07.2019 wählten wir aus, um unseren Auszubildenden die Möglichkeit zu bieten, den Rursee und unseren Jollenpark kennenzulernen sowie ihre Binnen-Praxis zu verbessern. Um die 10 Auszubildende segelten mit Neele Hannes, Ausbildungswärtin des ASV, Jan Küper, Max Seidelmann, Deniz Yücel, Thomas Wöhnke und Lukas Middelkoop auf unseren mittlerweile drei Ausbildungsbooten.

Der KZV und der Rudolph mit unseren Azubis auf dem Rursee

 

Max Seidelmann mit drei Auszubildenden auf unserem Rudolph

Der Rudolph, die Sonnenwende und auch der Kielzugvogel "Crashtest" blieben an diesem Wochenende selten am Steg und trotzten Sonne, Regen und auch der ein oder anderen Windböe. Sowohl die Ausbilder als auch die Auszubildenden genossen die Zeit auf dem Wasser und übten neben Wenden, Halsen und Mann über Bord während der kurzen Schauer auch so einige Knoten. 

Das Anlegemanöver der Sonnenwende mit zwei Auszubildenden

Jan Küper segelt mit zwei Auszubildenden auf dem Rudolph

Den Samstagabend verbrachten wir nach einem ersten Segeltag mit etwas weniger Wind und dafür einiges mehr an Regen bei einem Abendessen an unserer Hütte, bevor wir uns alle zusammen mit unserer Amme auf den Weg zum Feuerwerk machten.

Nach einer anfänglichen Segeleinlage bot uns ein sehr nettes Schiff aus dem ABC an, uns bis zum Feuerwerk zu ziehen, was wir dankend annahmen, da die Amme bei den Windverhältnissen doch nicht ganz so schnell dahinflog. Nichtsdestotrotz genossen wir die schöne Fahrt durch die seichten Rurseegewässer und erfreuten uns in der Nacht an dem leuchtenden Feuerwerk über dem Rursee. Dieses Lichterwerk mit vielen anderen beleuchteten Schiffen vom Wasser aus anzusehen, ist wirklich ein schönes Erlebnis und zurück kamen wir dank der DLRG auch sehr schnell und sicher! 

Auf dem Weg zum Feuerwerk

 Unsere glückliche Crew auf der Amme auf dem Weg zum Feuerwerk